Neuigkeiten:

Meine Geschichte "Das Kind" wurde als Siegergeschichte des Weltentor Wettbewerbs (NOEL-Verlag) im Bereich Mystery ausgewählt.

http://www.noel-verlag.de/

 

 

Aktuelle Bücher: 

Vom Öffnen schwerer Türen. Herausgegeben von Simone Philipp und Anton Christian Glatz, Esch Verlag, Potsdam, 2015.

 

Frischer Wind in flauen Gassen. Die erste Anthologie des Literaturflohmarkts 2.0. Herausgegeben von Anton Christian Glatz/Simone Philipp/Eva Schwinger, erschienen im Eigenverlag S. Philipp. 2014.

  

Hunde verdienen keine Namen, eine Sammlung von Geschichten, Märchen und Fabeln.

Eigenverlag S. Philipp, 2014.

 

Novembergrab. Ein Entwicklungsroman in historischem Kontext.

Eigenverlag S. Philipp, 2014.

 

 

 

Letzte Aktualisierung:

21. Oktober 2017

Ankündigungen

 

 

Vergangene Lesungen und Veranstaltungen 

Von 04.-11. Oktober 2016 durfte ich an einer Lesereise nach St. Petersburg, Russland, teilnehmen. Organisiert wurde diese Reise durch den Austausch zwischen den Steirischen Autoren, der Österreichisch-Russischen Gesellschaft in Graz und dem Deutsch-Russischen Begegnungszentrum in St. Petersburg. Gemeinsam mit meinem Kollegen Andreas Eckert las ich an der Pädagogischen Universität sowie im Deutsch-Russischen Begegnungszentrum vor einem großen, interessierten Publikum. 

 

Lesung an der Pädagogischen Universität in St. Petersburg vor einer Gruppe von ca. 60 Deutsch-StudentInnen. 

 

Foto: Peter Presinger

 

27. April 2016, 19.30 Uhr: Lesung im Clubraum der Heilandskirche Graz, gemeinsam mit anderen AutorInnen der Steirischen Autoren.

 

01. März 2016: Präsentation der Audio-CD "Blick aus meinem Fenster" bei Radio Helsinki mit anschließender Diskussion.

 

 

 

Foto: Oswald Schechtner

 

20. Januar 2016: Café Zapo, Präsentation und Lesung aus dem Werk "Novembergrab" mit anschließender Diskussion.

 

26. November 2015: Babenbergerhof: Lesung aus der Anthologie "Vom Öffnen schwerer Türen" beim Literaturflohmarkt 2.0. 

 

24. September 2015: Landesbibliothek: Lesung gemeinsam mit anderen AutorInnen der Steirischen Autoren. 

 

22. April 2015: Café Zapo: Präsentation der ersten Anthologie zum literarischen Flohmarkt 2.0. Frischer Wind in flauen Gassen.

 

29. Januar 2015: Lesung in der Steiermärkischen Landesbibliothek gemeinsam mit anderen AutorInnen der Steirischen Autoren.

 

10. Dezember 2014: Afro-Asiatisches Institut, Vortragssaal, Leechgasse 22, 8010 GRAZ: Zum Tag der Menschenrechte lasen Michael Benaglio, Gerhard Dinauer und Simone Philipp aus eigenen Werken. 

 

12. Juni 2014: Lesung im Festsaal der Heilandskriche, Graz, gemeinsam mit anderen AutorInnen der Steirischen Autoren.

 

 

14. Mai 2014: Präsentation der Anthologie Gut bei Gegenwind um 19 Uhr im Cafe Zapo, Plüddemanngasse 33, Graz.

 

 

15. Februar 2014: Lesung im SUb beim INKI VII Festival. Ausschnitte aus Nemesis, dem aktuellen Projekt der Autorin.

 

11. Dezember 2013: Lesung zum Tag der Menschenrechte im Literaturhaus Graz

Aus eigenen Werken lasen: Michael Benaglio, Gerhard Dinauer und Simone Philipp. Mit Musik von Ronja* und Pavel Shalman. 

Foto: Kurt Reichenauer
Foto: Kurt Reichenauer

 

20.11.2013 Kultur Steiermark Service Gesellschaft: 

Lesung der Steirischen Autoren

Ingeborg M. Ortner, Johannes Ithaler, Kurt Kopetzky, Helga Boyer von Berghof und Simone Philipp lasen aus eigenen Werken

 

 

© Ágota Szendrei
© Ágota Szendrei

 

  

8.10. 2013 Cafe Stockwerk, Graz

Forum Club Literatur

Moderation: Gerhard Dinauer

© Wilfried Hirzer
© Wilfried Hirzer

 

 

 

  

12.6.2013 Café ZAPO

Autor trifft Autorin,  gemeinsam mit dem Autor Anton Christian Glatz

 

1.3.2013 Babenbergerhof, Graz

Lesung am Literarischen Flohmarkt 2.0

 

 

© Kurt Reichenauer
© Kurt Reichenauer

 

  

 

11.12.2012  Literaturhaus Graz

Lesung zum Menschenrechtstag 2012

© Heidi Ramlow
© Heidi Ramlow

 

  

30.6.2012 Literarisches Colloquium Berlin

60-Sekunden Lesung im Rahmen der Internationalen Gespräche 2012

20.8.2011 Künstlerkeller Bronnbach, Würzburg

60-Sekunden Lesung im Rahmen der Jahrestagung der Autorinnenvereinigung e.V